Download e-book for kindle: Öffentliche Erziehung revisited: Erziehung, Politik und by Sigrid Amos,Wolfgang Meseth,Matthias Proske

By Sigrid Amos,Wolfgang Meseth,Matthias Proske

Mit den aktuellen gesellschaftlichen Transformationen verändert sich auch die Bedeutung und die Aufgabe öffentlicher Erziehung. conflict diese vormals strukturiert durch Formen und Interaktionen sozialer Kontrolle, in einem nationwide begrenzten Rahmen und durch individuelle Selbstregulierung, so orientieren jetzt eher Transnationalisierung, Netzwerke und Flexibilisierung die Erziehungssysteme. 'Öffentliche Erziehung revisited' versammelt Beiträge, die sich aus zeitdiagnostischer, theoretischer und empirischer Perspektive dem Verhältnis von öffentlicher Erziehung, Politik und Gesellschaft nähern. Ein besonderes Augenmerk wird dabei auf die Ermöglichungsbedingungen und die Rechtfertigungsordnungen öffentlicher Erziehung gelegt.

Show description

Continue reading "Download e-book for kindle: Öffentliche Erziehung revisited: Erziehung, Politik und by Sigrid Amos,Wolfgang Meseth,Matthias Proske"

Read more...

Symbolischer Interaktionismus - Konkrete Anwendung und - download pdf or read online

By Daniel Klein

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, be aware: 1.3, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Veranstaltung: playstation Handlungstheorien, nine Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In der vorliegenden Arbeit beschäftige ich mich mit dem Symbolischen Interaktionismus als Handlungstheorie. Ich werde zunächst die Theorie des Symbolischen Interaktionismus in wenigen Absätzen zusammenfassend darstellen. Dabei werde ich mich, mit einer Ausnahme vorwiegend an Herbert Blumers Ausarbeitung aus dem Jahre 1969 orientieren. Anschließend möchte ich an einem Beispiel zeigen, wie der Symbolische Interaktionismus auf soziale Phänomene angewendet werden kann um diese zu erklären. Dies werde ich am Beispiel des Rechtsextremismus zeigen. Der Fokus meiner Betrachtung wird auf dem handelnden Individuum (Mikroebene) liegen. Danach werde ich einige Schwachpunkte der Theorie aufzeigen und auf ein anderes Paradigma der Soziologie verweisen, mit dem diese Schwächen behoben werden können. Hierbei wird die Frage aufgeworfen werden, ob der Symbolische Interaktionismus überhaupt als eine vollwertige Handlungstheorie bezeichnet werden kann. Zum Schluss werde ich versuchen diese Frage zu beantworten und ein abschließendes Urteil über den Symbolischen Interaktionismus abgeben.

Show description

Continue reading "Symbolischer Interaktionismus - Konkrete Anwendung und - download pdf or read online"

Read more...

New PDF release: Soziale Identität und schulische Transition: Gruppengefühl

By Ulrike Schaupp

Soziale Identität zeichnet sich durch das Bewusstsein der Zugehörigkeit zu einer sozialen Gruppierung und deren confident Wertschätzung aus. Sie entscheidet über das soziale Miteinander in unseren Schulklassen - und über das Gelingen von Bildung. Eine wichtige Bildungsschnittstelle mit massiven Auswirkungen auf Schülerbiographien ist die schulische Transition von der Primar- in die Sekundarstufe. Bislang gelten Eltern und Lehrkräfte als wichtige Faktoren. Ulrike Schaupp setzt sich mit Identität und Sozialer Identität auseinander. Sie untersucht und belegt empirisch den Einfluss der Gleichaltrigen auf den schulischen Übergang am Konzept der Sozialen Identität.

Show description

Continue reading "New PDF release: Soziale Identität und schulische Transition: Gruppengefühl"

Read more...

New PDF release: Jüdische Identität in Deutschland - Ein Überblick (German

By Susan Smart

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Ethnologie / Volkskunde, be aware: 2,9, Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg (Lehrstuhl für Europäische Ethnologie), Veranstaltung: Staatsbürgerschaft als challenge: Territorium, Abstammung, Mentalität, Sprache: Deutsch, summary: Die Frage nach der jüdischen Identität ist ein facettenreiches Thema, dessen
Beantwortung erst nach einem Blick auf die Geschichte der Juden geklärt werden
kann. Diese soll hier aber nur kurz als Einleitung dieser Arbeit dienen, um Migration
und Staatenlosigkeit dieses Volkes verständlich zu machen und die Ausprägung
verschiedenster Mentalitäten und Teilgruppen zu erklären.
Um das Thema etwas einzugrenzen möchte ich mich in meinen Ausführungen
besonders auf die Juden in Deutschland konzentrieren. In diesem Zusammenhang
werde ich auf Emanzipation und Akkulturation des deutschen Judentums zu Beginn
des 18.Jht eingehen, welches einen wesentlichen Bestandteil zum Verständnis
jüdischer Kultur in Deutschland leistet und ein exemplarisches Bild von dieser
Minderheit zeichnet, in dem der Fokus explizit auf die Darstellung von Bildung,
Berufsstruktur und sozialen Milieus gerichtet ist. Als besonders prägnant wird hier der
Wandel von faith und Traditionspflege hervorstechen, der als ein wesentliches
Charakteristikum der kulturellen Anpassung gesehen werden kann.
Chronologisch fortgeschritten erörtert der nächste Gliederungspunkt den modernen
Antisemitismus und dessen Folgen für die Juden und die jüdische Identität. In diesem
Kontext wird auf den Zentralverein der Juden in Deutschland und den Zionismus
eingegangen, da diese Organisationen anhand der Einstellungen ihrer Mitglieder
wiederum ein Beispiel für jüdische Identitätssuche und Identitätsprobleme darstellen.
Das nächste Kapitel zu Ostjuden in Deutschland zeigt die Heterogenität und das
Konfliktpotential allein unter den deutschen Juden. Hier werden die Diskrepanzen
zwischen Ost- und Westjuden thematisiert, zusätzlich wird das Selbstverständnis der
Ostjuden reflektiert, um die Zerrissenheit dieser Minorität zu veranschaulichen.
Abschließend geht es im letzten Kapitel um die heutige Integration und Identifikation
der Juden. Mit der examine zu Interviews von emigrierten Juden, aus welchen sich
geschlechtsspezifische Stereotype bezüglich der Einstellung gegenüber Deutschland
und ihrer Vergangenheit erkennen lassen, sollen repräsentative Statements eine
differenzierte Momentaufnahme dieser Thematik geben. Folgend wird die persönliche
Ebene um die politische erweitert und institutionelle Unstimmigkeiten, wie die der
Streit zwischen dem Zentralrat der Juden und der Union Progressiver Juden zeigt, wie
die durch die Heterogenität erzeugten Konflikte noch immer fortbestehen.

Show description

Continue reading "New PDF release: Jüdische Identität in Deutschland - Ein Überblick (German"

Read more...

New PDF release: Rolle, Status, Erwartungen und soziale Gruppe:

By Gerhard Preyer

Die Soziologie der Mitgliedschaft legt einen besonderen Anschnitt bei der Untersuchung der klassischen soziologischen Grundbegriffe Rolle, prestige, Erwartungen und soziale Gruppe. Er besteht darin, dass sie im Hinblick auf die Strukturbestandteile sozialer Systeme zu untersuchen sind. Der Band führt in zentrale Grundbegriffe der Soziologie ein, die dem Soziologiestudenten eine Orientierung für die Beobachtung von Kommunikation und Mitgliedschaft bereitstellen. Er wertet soziologisches Wissen aus und führt die Kommunikation mit der culture des Faches fort.

Show description

Continue reading "New PDF release: Rolle, Status, Erwartungen und soziale Gruppe:"

Read more...

Horst Hübel's Grundlagen der Quantenphysik: Das Schülerbuch (German PDF

By Horst Hübel

Bis vor wenigen Jahren wurde an den Schulen die Quantenphysik nach dem Stand von 1926 gelehrt. Die Schrödinger-Gleichung und Borns Wahrscheinlichkeitsdeutung waren damals bekannt. Die Quantenmechanik der 30-er Jahre battle aber noch nicht entwickelt, viele Missverständnisse noch nicht ausgeräumt. Das „Würzburger Quantenphysik-Konzept“ wird der jetzt bekannten Quantenphysik gerecht und integriert viele der neueren Erkenntnisse und Experimente.

Mit dem vorliegenden Schülerbuch zu den Grundlagen der Quantenphysik wird ein für den Oberstufen-Unterricht an Gymnasien geeignetes Lehrbuch präsentiert, das dieses Konzept realisiert. Es wickelt die Inhalte anhand von typischen Schulexperimenten, die z.T. als Schülerversuche durchführbar sind, manchmal mit Hilfe von Simulationsprogrammen. Übungsaufgaben, Zusammenfassungen und Checklisten zur Selbstkontrolle ermöglichen den Schülerinnen und Schülern ein aktives Studium. Weitere Unterrichtsmaterialien stehen in den übrigen Bänden dieser Reihe und im net unter http://www.forphys.de zur Verfügung.

Traditionell steht im Mittelpunkt des schulischen Interesses an der Quantenphysik die Frage, ob Elektronen oder Photonen nun Teilchen oder Wellen sind, eine Fragestellung, die vielfach mit dem Schlagwort „Welle-Teilchen-Dualismus“ charakterisiert wird, den es in seiner ursprünglichen Bedeutung bekanntlich nicht gibt.

Demgegenüber wurde vom Autor – aufbauend auf wichtigen Vorarbeiten von Küblbeck und Müller – ein neues didaktisches Konzept zur Behandlung der Quantenphysik für die Schule vorgeschlagen, das „Grundfakten“ in den Vordergrund stellt, vergleichbar mit den Küblbeck-Müller'schen „Wesenszügen“.
Die „Grundfakten“ ähneln Axiomen der Quantenphysik, mit deren Hilfe eine große Zahl von Experimenten und Erscheinungen der Quantenphysik zumindest qualitativ – auf heuristische Weise – „erklärt“ werden können. Statt des so genannten „Welle-Teilchen-Dualismus“ werden hier Unbestimmtheit und Komplementarität in den Vordergrund gestellt. Dieses neue „Würzburger Quantenphysik-Konzept“ ist im web unter http://www.forphys.de ausführlich mit vielen weiteren Materialien dargestellt.

Show description

Continue reading "Horst Hübel's Grundlagen der Quantenphysik: Das Schülerbuch (German PDF"

Read more...

Download PDF by Averil Leimon,Hartmut Strahl: Positive Psychologie für Dummies (German Edition)

By Averil Leimon,Hartmut Strahl

Warum sind manche Menschen glucklicher und erfolgreicher als andere? Ganz einfach - sie denken anders. Entdecken Sie die Grundlagen der Positiven Psychologie und finden Sie heraus, wie sie Ihr Leben lebenswerter, glucklicher und gesunder gestalten konnen. Averil Leimon und Gladeana McMahon zeigen Ihnen anhand vieler Beispiele und Ubungen, wie Sie Ihre Starken erkennen und auf sie vertrauen, wie Sie Ihre Weltsicht andern und wie Sie auch mit schwierigen Gefuhlen umgehen. Sie erfahren, wie Sie positiv mit anderen kommunizieren und wie Sie gluckliche Beziehungen zu Partnern, Kindern, Freunden und Kollegen aufbauen und pflegen.

Show description

Continue reading "Download PDF by Averil Leimon,Hartmut Strahl: Positive Psychologie für Dummies (German Edition)"

Read more...

Download e-book for iPad: Die Wende als Individualisierungsschub?: Umfang, Richtung by Gitta Scheller

By Gitta Scheller

m Zentrum der Studie steht die Frage, ob und inwieweit Ostdeutschland nach der Wiedervereinigung von einem Individualisierungsschub erfasst wurde. Dies wurde auf Grund der schnellen Anpassung der Lebensbedingungen in Ostdeutschland an westdeutsche Verhältnisse von vielen AutorInnen erwartet. Die Ergebnisse dieser Untersuchung widersprechen der Vermutung nicht. Sie zeigen aber, dass der Individualisierungsprozess in Ostdeutschland auf Grund der anders gelagerten Sozialisationserfahrungen der Menschen sowie der Spezifika des Transformationsprozesses zahlreiche Besonderheiten gegenüber dem westdeutschen aufweist, d.h. eine andere inhaltliche Ausprägung annimmt, in anderer Richtung verläuft und sich auch in anderer Stärke darstellt.

Show description

Continue reading "Download e-book for iPad: Die Wende als Individualisierungsschub?: Umfang, Richtung by Gitta Scheller"

Read more...

Download e-book for iPad: Der schnellste Weg zum Doktortitel: Warum selbst schreiben, by Bernd Kramer

By Bernd Kramer

Guttenbergs Trickkiste

Wie weit liegt er zurück, der letzte Doktortitelskandal? Ein Tag? Eine Woche? Ein Monat? Bernd Kramer liefert eine Kulturgeschichte des Doktortitelschwindels und zeigt, wie erschreckend leicht der Betrug realisiert werden kann. Er geht der Frage auf den Grund, woher unsere Gier nach dem Doktortitel stammt, ob er sich tatsächlich lohnt und used to be für ein prestige er sonst noch verspricht.

Gut recherchiert, mit Fakten untermauert und mit viel Ironie und Witz schildert Bernd Kramer zu welchen abstrusen Ausmaßen die Dünnbrettdoktorenwürde geführt hat.

Show description

Continue reading "Download e-book for iPad: Der schnellste Weg zum Doktortitel: Warum selbst schreiben, by Bernd Kramer"

Read more...

Die Einflüsse sozialen Kapitals auf politische Partizipation - download pdf or read online

By Swen Klingelhöfer

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Politische Soziologie, Majoritäten, Minoritäten, word: 2,3, Technische Universität Darmstadt (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: playstation Soziale und politische Partizipation im internationalen Vergleich, 21 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Zwischen sozialem Kapital und politischer Partizipation besteht ein signifikanter Zusammenhang. Diesen Zusammenhang aufzuzeigen, wird die Aufgabe dieser Hausarbeit werden. Deshalb werde ich der konkreten Frage nachgehen:

„Warum fördert Sozialkapital die politische Partizipation?“

Hierbei soll nicht die Integrität beider Konzepte überprüft werden. Interessanter ist die Betrachtung der Beziehung zueinander. Auf, tatsächlich bestehende, detrimental Folgen, hierbei subsumiere ich auch die so genannten Schattenseiten des Sozialkapitals, werde ich nur dürftig eingehen können, um den Umfang dieser Arbeit nicht zu überschreiten und das eigentliche Ziel aus den Augen zu verlieren.
Im ersten Teil werden die Grundzüge des Sozialkapitals erläutert und vor allem auf die drei essentiellen Elemente des Sozialkapitals, soziales Vertrauen, Werte und Normen, sowie Netzwerke eingegangen werden. Als theoretische Grundlage wird hierzu überwiegend der amerikanische Politikwissenschaftler ROBERT D. PUTNAM herangezogen werden. […]
Anschließend wird auf PUTNAMS erweitertes bzw. überarbeitetes Sozialkapitalkonzept eingegangen: Bridging Social Capital und Bonding Social Capital. Besonders Bonding Social Capital wird sich als hilfreiches aspect für die Fragestellung erweisen. An dieser Stelle wird ein kurzer Exkurs zu den dunklen Seiten des sozialen Kapitals (dark facets) unumgänglich werden.
Im zweiten Teil werde ich auf die Grundlagen der politischen Partizipation eingehen. Hier wird sich zeigen, warum das Feld der politischen Partizipation nicht leicht abzustecken ist und warum es dies auch in der Zukunft nicht sein wird. Trotzdem wird sich eine Differenzierung der politischen Partizipation ergeben auch unter dem Aspekt, dass in der heutigen Zeit die Abgrenzung zur sozialen Partizipation äußerst schwierig ist.
Ausgestattet mit den Grundelementen des Sozialkapitalkonzepts und des Konzept der politischen Partizipation wird die Frage verfolgt, warum soziales Kapital die politische Partizipation fördert. Hierbei werden anhand der unterschiedlichen empirischen Studien verschiedene Zusammenhänge aufgezeigt und Erklärungsversuche gegeben werden.
Abgeschlossen wird diese Arbeit mit einem Fazit der erarbeiteten Fakten, wobei noch mal die wichtigsten Ergebnisse knapp präsentiert werden.

Show description

Continue reading "Die Einflüsse sozialen Kapitals auf politische Partizipation - download pdf or read online"

Read more...